Wenn jetzt Sommer wär'...

Artwork by ABSNP

Wenn jetzt Sommer wär'...

...ist momentan eine ziemlich überflüssige Spekulation. Denn es ist ja Sommer. Auch wenn die Hitze ein bisschen weniger wird, ist es gerade auf dem Festival wichtig, viel zu trinken. Versorgt euch mit Wasser und achtet aufeinander. Falls jemand medizinische Hilfe braucht, wendet euch an die Sanis im Sanitätszelt am Eingang zur Festivalwiese (Lageplan) bei der Elb-Bühne. Seid achtsam mit Zigarettenkippen und haltet euch an das Feuer- und Grillverbot. Grillen nur auf dem ausgewiesenen Grillplatz (Lageplan) und zu den erlaubten Zeiten.

Nein heißt Nein

Wenn ihr euch sexuell belästigt fühlt oder Übergriffe beobachtet, zögert nicht, gezielt andere Leute anzusprechen oder wendet euch an unsere Notfallrufnummer: 0163 / 63 77 757.

Dieses Jahr mehr beleuchtete Fahrradständer

Wenn möglich kommt mit dem Fahrrad zu Wutzrock. Dieses Jahr haben wir mehr Fahrradständer und auch mehr, die abends beleuchtet sind. Für alle, die mit der S-Bahn kommen sei erinnert an den Shuttlebus von der S-Bahn-Station Mittlerer Landweg zum Festivalgelände.

Baden nur in der Dove Elbe

Baden könnt ihr in der Dove Elbe, die jedoch nicht von Rettungsschwimmern überwacht wird. Schwimmen und planschen ist daher auf eigene Gefahr. Achtet aufeinander. Der Eichbaumsee ist nicht zum Baden und Schwimmen freigegeben!

Hygieneartikel im Schweineladen erhältlich

Solltet ihr schon auf dem Festivalplatz sein und stellt fest, dass ihr etwas wichtiges vergessen habt, dann fragt mal beim Schweineladen im Info-Zelt nach - vielleicht haben sie's.

Und nun lasst uns das schöne Wetter und den Sommer zusammen bei einem kühlen Bier oder einer kühlen Cola genießen und zusammen #40JahreWutzrock feiern!

Zurück