Druckknöpfe

Name Druckknöpfe
Datum 11.08.2018
Uhrzeit 19:30
Bühne See-Bühne
Genre Punkrock
Stadt Hamburg

Die Druckknöpfe waren Teil der Bewegung

Rebellion und Aufbruch. Wutzrock ist ein Kind der antiautoritären Bewegung. Kultur von unten war das Motto der ersten Jahre, gegen die von oben Herrschenden. Gegen Krieg, gegen Bevormundung, gegen Normierung und für Selbstbestimmung, Respekt und Gemeinsamkeit. Die Druckknöpfe prägten diese Gegenkultur ganz entscheidend mit. Beim zweiten Wutzrock 1980 auf den Billewiesen brachten sie die Verhältnisse zum Tanzen, mit deutschen Texten, eindeutig politischen Inhalten und mit knallhartem Gitarren-Rock – das machten nicht viele. Die Druckknöpfe waren Teil der Bewegung, sie spielten auf Anti-AKW-Demos, in den selbstverwalteten Jugendzentren und den einschlägigen Clubs der alten Bundesländer. Als Hamburger Band und als Teil der aufkeimenden Alternativkultur solidarisierten sie sich mit der Bergedorfer Jugendzentrumsbewegung. Für das Wutzrock-Jubiläum kommen die Helden von einst nach 30 Jahren extra wieder zusammen und spielen auf großer Bühne.