Rahmenprogramm 2017

An allen Festivaltagen findet irgendwo auf der Festivalwiese Theater, Kleinkunst oder Artistik statt. Dazu kommen der sportlich-literarische Wutzrock Slam auf der See-Bühne und die Schlafsackhüpf-Weltmeisterschaft. Außerdem bietet Wutzrock Raum für politische Darstellung und Diskussion - antifaschistisch, antirassistisch, nicht sexistisch und solidarisch.

Wutzrock Kinderfest

Samstag, 15.07. und Sonntag, 16.07.2017
13:30 bis 18:30 Uhr auf der Festivalwiese

Das Wutzrock-Kinderfest verwandelt die Festivalwiese jedes Jahr zu einer Spiel- und Erlebniswelt für Kinder und Familien. Parallel zum Bühnenprogramm werden tolle Aktionen und ganz viel Spaß angeboten! Das Angebot reicht von Kinderschminken über Textiliendruck bis zu Gipsabdrücken und hört bei der großen Hüpfburg oder der Rollrutsche noch lange nicht auf!

Mehr Infos...

Wutzrock Slam

Sonntag, 16.07.2017
14:00 Uhr auf der See-Bühne

Seit vielen Jahren können sich die Slampoeten aus Hamburg auf ein treues Publikum verlassen. Denn die „Kunst des gesprochenen Wortes“ wird auf Wutzrock großgeschrieben. Im literarischen Wettstreit geht es für die jungen und alten Kämpfer*innen um alles: Inhalt, Performance und Euren Anklang. Vorgetragen oder besser geschrien, geflüstert, gejault oder gekeucht werden selbstgeschriebene Texte aller Art – von klassischer bis moderner Lyrik, über Comedy bis Prosa. Den Texten wird Leben eingehaucht. Spornt die Poeten dabei an und wählt Euren Favoriten!

Präsentiert von „Kampf der Künste"

Kulturfloß "Schaluppe"

Von Freitag bis Sonntag am Bootsanleger

Die Schaluppe ist ein mobiler Kultur- und Begegnungsort, eine Insel zum Lernen, ein Floß, das dich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 8 Knoten heraus aus deiner Komfortzone fährt. Die Schaluppe ist 15 Meter lang, 5 Meter breit, schwimmt als Katamaran auf zwei Schwimmkörpern aus Stahl, hat ein Deck aus Holz und wird von 2 Motoren angetrieben. Gebaut wurde sie im Sommer 2016 von 50 Ehrenamtlichen aus Hamburg und der Welt.

Facebook
Twitter
Instagram
Vimeo

Schlafsackhüpf-Weltmeisterschaft

Sonntag, 16.07.2017
12 Uhr vor der Elb-Bühne

Ob Ihr Schönwetter-Hüpfer oder echte Schlammexperten seid, die Meisterschaft findet bei jedem Wetter statt. Egal, ob es regnet, stürmt, schneit oder vielleicht sogar die Sonne scheint. Und natürlich gibt es auch wieder eine Nachwuchs-Juniorenkonkurrenz. Kommt also unbedingt am Sonntag um 12.00 Uhr vor die Elb-Bühne, dann wird der Wettkampf ausgehüpft!

Schläfst du noch oder hüpfst du schon?!

Politische Initiativen vor Ort

Von Freitag bis Sonntag auf der Festivalwiese

Wutzrock ist ein Umsonst & Draußen-Festival und Wutzrock ist politisch. Alles, was bei Wutzrock passiert ist ehrenamtlich, selbst organisiert und solidarisch selbstbestimmt. Dafür steht Wutzrock und dafür setzt Wutzrock sich ein. Es gibt viele Wege, diese Welt nachhaltig ein bisschen solidarischer, demokratischer und weniger kommerziell zu machen. Deshalb bietet Wutzrock auf dem Festivalgelände Raum für Initiativen, die sich und ihre Ziele vorzustellen.

Zu den politischen Initiativen vor Ort